Tag: Buchkritik China

Die Frau des Feuergottes

Kurz vor dem chinesischen Neujahrsfest, beschließt eine in Amerika lebende chinesische Familie einen ordentlichen „Hausputz“: Alle wohlbehüteten Geheimnisse der Familie müssen …

Lili

Lili kommt gerade aus dem Gefängnis und kehrt desillusioniert in ihre Familie zurück. Mit ihren Eltern versteht sie sich nicht, Perspektiven fehlen. Ende der 80er Jahre herrscht in Peking …

Die Tiananmen-Akte

Der 4.Juni 1989 war für viele Chinesen ein traumatisches Datum: Die Studentenproteste werden von der Regierung blutig niedergeschlagen und beenden erst einmal den Traum von Demokratie im …

Nagelprobe in Pei-Tscho

Gemütlich ist es in Pei-Tscho ganz sicherlich nicht. Es ist kalt hier im Norden des Tang-Reiches und die Nähe zur Grenze lockt jede Menge zwielichtiger Gestalten an. Ausgerechnet hierhin …

The Languages of China

Der erste Teil von „The Languages Of China“ widmet sich einer allgemeinen Einführung in die chinesische Sprache und ihren dialektalen Varianten. Dabei geht Ramsey u.a. genauer …

Die Schnapsstadt

Sonderermittler Ding erhält den Auftrag, einem Gerücht nachzuspüren, dem zufolge eine ganz besondere Spezialität auf der Speisekarte der Bewohner von Schnapsstadt stehen soll – kleine Kinder …

Ein freies Leben

Nach dem Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens will der chinesische Student Nan Wu mit seiner Frau Pingping in den USA bleiben. Er holt seinen sechsjährigen Sohn zu sich und geht …

Shenzhen

Was macht ein Kanadier in Südchina? Er wundert sich! „Shenzhen“ ist ein Reisebericht des kanadischen Comiczeichners Guy Delisle, der in China die Leitung eines …

Die Schwestern von Hofei

Diese Familiengeschichte erzählt den Wandel Chinas von der Kaiserzeit bis in die Moderne. Dabei könnte das Leben der vier Hofei-Schwestern nicht unterschiedlicher sein. Da ist die …

Der See von Han-Yuan

Als Richter Di zum Bezirksvorsteher von Han-yuan ernannt wird, merkt er gleich, dass hier etwas nicht stimmt. Die Einwohner sind eine eingeschworene Gemeinschaft und wenig vertrauenswürdig. …

Das verbotene Lied

Das Leben als Hofdame in der Verbotenen Stadt birgt so manche Risiken. Das weiß auch die junge Pfauenauge sehr bald nachdem sie dort ankommt. Doch sie hat Glück, wird einer wohlwollenden …

365 Tage China

„365 Tage China“ ist ein kompakter Bildband mit täglich neuen Ansichten traditioneller Klöster, städtischen Alltagszenen und entlegener Bergwelten. Ob Schneeskulpturenfest in …

Der Pfau weint

Wird Lui Cui von ihrem Ehemann betrogen? Diesem Verdacht will sie sich stellen und reist zu ihm zum Drei-Schluchten-Staudamm, wo er arbeitet. Doch auf der Reise entdeckt sie nicht nur, wie …

Ha Jin: Kriegspack

Ob das wirklich besser ist, als an der Front zu kämpfen? Der junge chinesische Offizier Yu Yuan meldet sich gezwungenermaßen für die kommunistische Freiwilligenarmee und marschiert mit …