Priyanka Chopra verrät ihre Diätgeheimnisse | © Yash Raj Films (aus dem Film: Pyaar Impossible)

Priyanka Chopra: Das ist ihr Diät-Geheimnis

Die frühere „Miss World“ ist für viele Frauen ein Idol. Nun hat Priyanka Chopra verraten wie sie schlank und fit bleibt.

Manche sagen, Indien hätte die schönsten Frauen der Welt. Eine davon ist ganz sicherlich Priyanka Chopra (32), der Bollywood-Star aus Filmen wie „Love Impossible“, „Om Shanti Om“ oder „Don 2“. Sie war im Jahr 2000 „Miss World“ und weiß wovon sie spricht, wenn sie über Schönheit spricht. Und für viele Frauen heißt das vor allem eins: schlank sein. Nun hat Priyanka Chopra verraten, wie sie sich fit und schlank hält.

Priyanka Chopra: Disziplin ist wichtig

Der Schlüssel zu einem gesunden Körper, so Priyanka Chopra in einem Interview mit einer indischen Zeitung, läge darin, ausreichend zu essen und sich gleichermaßen viel zu bewegen. Wenn man Gewicht verlieren wolle, müsse man eine strikte Diät halten. Auch eine Priyanka Chopra ist davon nicht ausgenommen. Für Filmrollen müssen Schauspieler oft abnehmen oder viel Muskelmasse aufbauen. Wichtig seien da vor allem viele Proteine und ausreichend Wasser, erzählt Priyanka. „Ich glaube, um fit zu bleiben und auf richtige Art Gewicht zu verlieren, muss man essen – nicht verhungern. Ich esse ausgewogen und achte darauf, entsprechend viel mit Sport zu verbrennen“, sagt Chopra. Es ist also eine ganz einfache Plus-Minus-Balanz, auf die der Bollywoodstar setzt.

Wer es in Bollywood schaffen will, muss nicht nur schlank, sondern auch fit sein. Viele Tanz- und Actionszenen verlangen den Schauspielern das Äußerste ab. Wer hier nicht isst, kommt schnell an seine Grenzen. Zudem wird in Bollywood eine etwas weiblichere Figur bevorzugt. Die schönen Saris und sexy Kostüme zeigen vor allem eins: weibliche Frauen. Etwas mehr Hüfte, geformte Schenkel – weibliche Bollywood-Stars wie Priyanka Chopra, Kajol oder Rani Mukerji sind zwar schlank, aber haben immer „Figur“. Das hat den Vorteil, dass man das indische Essen genießen und trotzdem ein Idol sein kann. Es kommt eben dann doch schlussendlich auf die Ausstrahlung drauf an. Und wer sich wohl fühl, strahlt das auch aus…

Kommentar verfassen