Untold Scandal

Untold Scandal

Untold Scandal

Korea Ende des 18. Jahrhunderts: Ein strenger Konfuzianismus prägt die Gesellschaft, doch davon lässt sich die Aristokratie eher weniger einschränken. Unter ihnen Lebemann Won Cho, der bei Dame Yoo ein und ausgeht. Dame Yoo ist entzürnt, da ihr Mann sich die 16-jährige So-ok als Konkubine ins Haus holt. Um sich zu rächen, soll Won Cho die unerfahrene Schönheit verführen. Doch Won Cho lehnt ab. Er hat ein anderes Zielobjekt: die Witwe Chung, die seit neun Jahren in Keuschheit lebt. Also muss der junge In-ho mit So-ok verkuppelt werden. Dabei lässt die Dame Yoo jedoch Won Cho nicht aus den Augen und stellt bestürzt fest, dass dieser tatsächlich Gefühle für sein Spielobjekt entwickelt. Dame Yoo muss einschreiten…

Untold Scandal - FilmbilderDie Geschichte von „Untold Scandal“ ist hinlänglich bereits durch „Gefährliche Liebschaften“ mit Glenn Close und John Malcovich bekannt und basiert auf der Literaturvorlage „Les Liaisons Dangereuses“ von Christopher Hampton. „Untold Scandal“ zeigt das dekadente Leben der Adeligen am Ende der Chosun-Dynastie und wartet vor allem mit prächtigen Kostümen und historischem Setdesign auf. Leider verpasst es Lee Je-yong zusätzliche Facetten in den allzu bekannten Stoff einzubringen. Und auch das Charisma der Darsteller von „Gefährliche Liebschaften“ kann „Untold Scandal“ nicht toppen. Auch wenn hier Lee Mi-suk („An Affair“) und Jeon Do-yeon („No Blood No Tears“) durchaus ihre Frau stehen, so glänzt die restliche Crew insbesondere durch Unauffälligkeit und ein nettes Äußeres. Asien-Drama-Fans werden Bae Yong-jun bereits aus „Winter Sonata“ kennen. Insgesamt ist „Untold Scandal“ zwar ganz nett inszeniert, jedoch sicherlich kein Highlight, das das den Vorgänger übertrumpfen könnte.

Geeignet für: alle, die eben noch nicht „Gefährliche Liebschaften“ gesehen haben

Einschätzung: Etwas steriles Remake eines Filmklassikers

[xrr rating=2.5/5]

© Quelle
Label: e-m-s
Jahr: 2007
Länge: ca. 108 Minuten

Infos zum Film
Titel: Untold Scandal
Regie: Lee Je-yong
Originaltitel: Scandal -Joseon namnyeo sangyeoljisa
Kategorie: Filmkritik / Korea
Genre: Drama / Historie
Alter: ab ca. 16 Jahre

Schauspieler
Dame Yoo: Lee Mi-suk
Witwe Chung: Jeon Do-yeon
Won Cho: Bae Yong-jun
In-ho: Jo Hyeon-jae
So-ok: Lee So-yeon

Kommentar verfassen