the-face-reader

The Face Reader

1455: Nae-Kyung ist der Beste „Gesichtsleser“ seiner Zeit. Er kann nicht nur Lügen erkennen. Er kann das Wesen eines Menschen aus seinen Gesichtszügen, seiner Gesichtsform herauslesen. Damit ist er unendlich wertvoll – auch für den König. Schnell steigt er auf und wird zum Berater in allen Staatsfragen. Als er eine Verschwörung aufdecken soll, wird es für ihn jedoch gefährlich. Denn auch Nae-Kyung hat seine Schwächen…

Review zu „The Face Reader“

Humor, Action und eine gute Portion Spannung: „The Face Reader“ ist eine Mischung aus historischem Drama und Krimi. Insbesondere Hauptdarsteller Song Kang-Ho („Shiri“, „Memories of Murder“, „Thirst“, „Howling“) überzeugt als sympathischer Chaot und besorgter Vater. Aber auch Lee Jung-Jae („Das Hausmädchen“, „Typhoon“) und Cho Jung-Seok („The Best Lee Soon-Shin“, „King 2 Hearts“) machen den Film zu einem unterhaltsamen Zeitvertreib. Die Genre-Mischung gelingt jedoch nicht immer und wirkt manchmal etwas holprig und melodramatisch. Dennoch ein guter Film.


The Face Reader
Gwansang
Han Jae-Rim
2013
149 Min.
Showbox / Mediaplex
Drama / Korea
Darsteller: Song Kang-Ho, Lee Jung-Jae, Kim Hye-Soo, Cho Jung-Seok, Lee Jong-Suk, Baek Yoon-Sik

[rwp-review id="0"]

Kommentar verfassen