Film: Suspect X

Perfect Number / Suspect X

Ein brillanter Mathematiker, eine schöne Frau, die von ihrem Ex drangsaliert wird und ein Mord. Kim Seok-go ist trotz seines Genies lediglich Mathelehrer an der Highschool, einsam und verzweifelt. Da tritt Baek Hwa-sun in sein Leben. Die hübsche Frau arbeitet in einem Café und wird seine neue Nachbarin. Er verguckt sich in Hwa-sun, die mit ihrer Nichte zusammenlebt. Doch eines Abends bekommt Hwa-sun von ihrem gewalttätigen Ex-Ehemann Besuch. Es kommt zum Kampf und plötzlich liegt ein Toter in der Wohnung. Seok-go bietet seine Hilfe an und plant die Vertuschung des Mordes. Dumm nur, dass der zuständige Polizist ausgerechnet ein alter Kumpel ist…

Filmkritik zum koreanischen Film „Suspect X“

Wem die Geschichte bekannt vorkommt, hat wahrscheinlich „Verdächtige Geliebte“ von Keigo Higashino gelesen. Denn bei „Perfect Number“ (Suspect X) handelt es sich um die koreanische Verfilmung eines Falles der beliebten japanischen Krimireihe um den Physikprofessor Yukawa. Schon einmal wurde der Stoff verfilmt, damals allerdings in Japan.

Das koreanische Remake „Perfect Number“ ist ebenso ruhig und analytisch wie die literarische Vorlage. Der Film kombiniert auf wundervolle Weise eine spannende Krimihandlung mit einer anrührenden Liebesgeschichte. Der Täter ist von Anfang an bekannt — das gefällt vielleicht nicht jedem. Doch hierbei geht es um die Kunst des Vertuschens. Gelingt es? Das ist hier die Frage. Gut umgesetzt, nicht ganz so im Detail wie im Buch, aber dennoch sehenswert.

Wer allerdings erst vor kurzem das Buch gelesen hat, sollte „Perfect Number“ erstmal etwas ruhen lassen. Denn der Film entfaltet nur seine ganze Wirkung, wenn die Geschichte nicht mehr ganz so präsent ist.

Infos zum Film
Suspect X / Perfect Number 용의자X
Bang Eun-jin
Basiert auf: The Devotion of Suspect X / Gefährliche Geliebte
CJ Entertainment, 2012
107 Min.
Darsteller: Ryoo Seung-bum, Lee Yo-won, Cho Jin-woong

0
HerzenHerzen
0
HahaHaha
0
Große LiebeGroße Liebe
0
WowWow
0
YayYay
0
TraurigTraurig
0
MähMäh
0
WütendWütend
Danke fürs Wählen!

Kommentar verfassen