faith-korean-tv-teaser

Faith – TV-Serie (K-Drama)

Entführt in die Vergangenheit. Da staunt Yoo Eun-Soo nicht schlecht, als plötzlich ein Krieger vor ihr steht und sie entführt – 700 Jahre in die Vergangenheit. Die Schönheitschirurgin soll einer verletzten Prinzessin das Leben retten und dann wieder nach Hause dürfen – so das Versprechen ihres Entführers Choi Young, Hauptmann einer Eliteeinheit, die den neuen König von Goryeo schützen soll. König Gongmin denkt jedoch nicht daran, seinen „Doktor des Himmels“ wieder ziehen zu lassen. Yoo Eun-Soo wird zu einer strategischen Figur im Kampf um die Macht im Reich. Dabei ruht stets das wachsame Auge von Choi Young auf ihr, zu dem sie immer intensivere Gefühle entwickelt…

Historische Schmachtserien sind schon toll – zumindest, wenn sie mit so sympathischen Charakteren umgesetzt wurden, wie in „Faith“. Das K-Drama erzählt die prophetische Liebesgeschichte einer Ärztin, die in die Vergangenheit reist und dort ihre große Liebe findet. Rundherum gibt es jede Menge politische Intrigen und eine kleine Nebenromanze, die ebenfalls zum Mitfiebern schön ist. Und: Man lernt nicht nur, dass Liebe wichtiger ist als Ruhm und Geld, sondern auch, dass ein Leben voller Oberflächlichkeiten kein erfüllendes Leben ist. Für eine gehörige Portion Spannung gibt es in „Faith“ auch reichlich Action, Kämpfe um Leben und Tod, tragische Schicksale und es gibt Krieger mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, die z.B. Elektrizität oder Feuer erzeugen können. Für eine TV-Serie sind die Kampfszenen auch ganz gut, aber natürlich nicht ausgereift. Wo es einen Doktor gibt, muss es eben auch Verletzte geben, die es zu heilen gilt – zudem wirkt der überragende Krieger dann eher wie ein echter Superheld. Choi Young, gespielt von Lee Min-Ho („Boys over Flowers“, „Personal Taste“), wirkt schon arg jung und anfangs zu distanziert, aber nach ein, zwei Stunden, ist man in der Geschichte drin und kann „Faith“ gar nicht mehr ausschalten. Richtig überzeugend ist vor allem Kim Hee-Seon („Smile Again“) – unglaublich, dass sie einmal in „Ghost in Love“ mitgespielt hat (grauenhafter Film). Nun ja, man lernt dazu… 🙂 Tolle Performance in „Faith“. Bis auf die Prinzessin von Yuan und Eum-Ja, den Kämpfer mit der Flöte, die beide etwas blass daherkommen, sehr überzeugendes Team. Und auch der Soundtrack von „Faith“ ist zum Mitheulen schön… Gucken!

Geeignet für: alle, die mal wieder richtig mitleiden wollen
Fazit: Historienschnulze mit Taschentuchalarm

[xrr rating=4.0/5.0]

Infos:
The Great Doctor / Faith
Shinui
Kim Jong-Hak
2012
24 Episoden
SBS
K-Drama

Darsteller:
Choi Young: Lee Min-Ho
Yoo Eun-Soo: Kim Hee-Seon
Ki Cheol: Yu Oh-Seong
König Gongmin: Ryu Deok-Hwan
Prinzessin Nogoog: Park Se-Young
Phillip Lee
Shin Eun-Jung
Kang Chang-Mook
Yoon Gyun-Sang
Kim Jong-Moon

Kommentar verfassen