Toyota-Fans sollen den Wakudoki tanzen | © Toyota Asia Pacific auf YouTube

Tanzt den Wakudoki!

Ein Tanzwettbewerb soll Toyota-Fans auf Trab bringen. Für seine neue Asien-Kampagne lässt der Automobilhersteller die Techno-Pop-Gruppe World Order im Dschungel und am Strand mit einem „Wakudoki“-Song und eigenem Tanz antreten. Natürlich dürfen in solchen Videos auch tanzende Gorillas und knapp bekleidete Strandschönheiten nicht fehlen. Die Videos verfehlen ihre Wirkung nicht – der Song ist ein Ohrwurm und man will gleich mittanzen…

„Wakudoki“ beschreibt die Aufregung, die man spürt, wenn man kurz davor ist, etwas Aufregendes zu machen. Ein Adrenalinschub, der einen (fast) schon vor Aufregung zittern lässt. Mit den beiden „Wakudoki“-Videos von World Order hat Toyota Asia Pacific einen Tanzwettbewerb gestartet, bei dem die Gewinner einen Trip für Zwei nach Japan gewinnen können. Teilnehmen können allerdings nur acht Länder: Indonesien, Thailand, Vietnam, Singapur, die Philippinen, Malaysia, Pakistan und Indien. Zum Wettbewerb gibt es übrigens auch ein Instruktionsvideo, dass die Tanzbewegungen zeigt. Bleibt nur eine Frage: Warum gibt es das für Deutschland nicht?

Wakudoki


Quelle: Toyota Asia Pacific auf YouTube

Kommentar verfassen