tampopo-teaser

Tampopo – Magische Nudeln

tampopo-teaser

[divider]

tampopo

Zwei Trucker werden in einem Ramenimbiss in eine Schlägerei verwickelt und bleiben dort irgendwie hängen. Der Besitzerin, Tampopo, wollen sie helfen, den Laden auf Trab zu bringen. Dafür braucht man jedoch ein ordentliches Rezept und muss dann auch schon mal die Konkurrenz ausspionieren…

REVIEW / KRITIK

„Tampopo – Magische Nudeln“ ist eine Hommage an die japanische Nudelsuppe (Ramen) und erzählt von einer Frau, die mit der Hilfe vieler neuer Freunde, ihren Weg im Leben findet. Und der gestaltet sich vor allem genussreich. Denn Tampopo besitzt einen Nudelimbiss, der mehr schlecht als recht läuft. Mit viel Alltagswitz und kleinen, liebevollen Seitenhieben auf klischeebehaftete Filmgenre schaffte es Itami Juzu mit viel Liebe zu Details einen durch und durch sehenswerten Film zu schaffen, den man sich als Japanfan unbedingt angesehen haben muss. Die Charaktere sind sehr genau gezeichnet, nehmen sich selbst nicht allzu ernst und sind einfach genauso köstlich, wie die Nudelsuppe, die zum Schluss kreiert wird. „Tampopo – Magische Nudeln“ ist der beste Beweis dafür, dass man einfach mit einer guten Erzählung und guten Darstellern einen grandiosen Film mit viel Witz und Herz machen kann. Anschauen!

Geeignet für: den kleinen, aber feinen Filmgenuss
Fazit: Köstlich!

[xrr rating=5.0/5.0]

Infos:
Tampopo – Magische Nudeln
Juzo Itami
Itami Productions / Lighthouse
1985
114 Min.
Komödie

Darsteller:
Goro: Tsutomu Yamazaki
Tampopo: Nobuko Miyamoto
Gun: Ken Watanabe

0
HerzenHerzen
0
HahaHaha
0
Große LiebeGroße Liebe
0
WowWow
0
YayYay
0
TraurigTraurig
0
MähMäh
0
WütendWütend
Danke fürs Wählen!

Kommentar verfassen