Paprika - Der Anime

Paprika (Anime-Film)

Paprika behandelt Traumapatienten illegal mit dem DC-Mini, einem Gerät, das Einblicke in die Träume von Patienten gibt. Einer dieser Patienten ist Polizist Konakawa, der bald Gelegenheit hat, sich für Paprikas Hilfe zu revanchieren. Einige Exemplare des DC-Mini wurden gestohlen und werden nun missbraucht, um Wissenschaftlern Wahnvorstellungen ins Gehirn zu projizieren, und so ihr Bewusstsein zu zerstören. Dr. Shima und sein Forschungsteam müssen den Übeltäter schnell finden, um Schlimmeres zu verhindern. Zusammen mit DC-Mini-Entwickler Tokita fahndet Teamleiterin Chiba fieberhaft nach einem verschwundenen Mitarbeiter. Doch die Spur erweist sich als Falle. Nun muss Paprika in den sich verbreitenden Alptraum eintauchen, um ihre Kollegen und die Welt vor einer Verschmelzung von Realität und Traumwelt zu retten.

Filmkritik zum Anime-Film „Paprika“ von Satoshi Kon

Anfangs scheint “Paprika” etwas verworren, erweist sich jedoch als strikt ausgeklügelter Anime, in dem sich die Macher nach Belieben austoben konnten -schließlich ist im Traum alles möglich. Die Figuren in “Paprika” wandeln zwischen einer bodenständigen Realität und einer phantastischen Traumwelt, die unwahrscheinlich faszinierend und verstörend zugleich ist. Sein und Schein verbinden sich und schaffen eine Welt, in der Traum und Wirklichkeit kaum voneinander zu unterscheiden sind. Der Stil dieses Animes ist klassisch realistisch gehalten und überzeugt mit klaren Linien und traditionellem Character Design. Action, Spannung, Schmunzelmomente und zarte Romantik -Kon Satoshi (“Perfect Blue”, “Millennium Actress”) schafft es wunderbar, all diese Elemente in “Paprika” zu vereinen. Ausgefeilte Charaktere, feinsinnige Andeutungen, abwechslungsreiche Perspektiven und eine bis zum Ende mysteriöse Geschichte machen “Paprika” zu einem sehr sehenswerten Anime.

Geeignet für: schlaflose Nächte

Einschätzung: Wundersame Reise durch Traumwelten

Infos zum Film
Paprika
Kon Satoshi
Sony Pictures H.E., 2006
ca. 87 Min.

0
HerzenHerzen
0
HahaHaha
0
Große LiebeGroße Liebe
0
WowWow
0
YayYay
0
TraurigTraurig
0
MähMäh
0
WütendWütend
Danke fürs Wählen!

Kommentar verfassen