Aussault Girls

Assault Girls

Gray, Lucifer und Colonel haben nur ein Ziel vor dem Auge: den ultimativen Sieg gegen die Sandwale, die die Landschaft in eine Wüste verwandelt haben. Der Preis für ihren Sieg: das Vorrücken ins nächste Level und wertvolle Punkte in der Highscore-Liste. Aber auch Jäger ist hinter dem Preis her und ist äußerst unwillens, aufzugeben – selbst, wenn er dafür noch so oft reanimiert werden muss. Es kommt zum finalen Kampf und nur gemeinsam können sie den Sieg erringen…

Wirr ist das einzige, was mir zu „Assault Girls“ einfällt. Gamern wird es vielleicht einfacher fallen, sich von diesem unverständlichen, virtuellen Endzeit-Spiel in den Bann visueller Sci-Fi-Eindrücke locken zu lassen. Beeindruckend ist jedoch etwas anderes. Die Story ist flach und lässt sich auf „shoot and kill“ reduzieren. Die „Heldinnen“ sollen anscheinend die männlichen Zuschauer am Bildschirm halten – ob das so gelingt, mag man bezweifeln, dafür sind die Damen zu angezogen, aber hey, vielleicht reicht ja auch der Ausblick auf ein paar Killer-Girls. Wer sonst nur vor dem Computer hockt, hat vielleicht nicht mehr so hohe Ansprüche… Regie führte bei „Assault Girls“ übrigens Oshii Mamoru, der Sci-Fi- und Anime-Fans von „Ghost in the Shell“ her bekannt sein dürfte. Um so enttäuschender, dass die Grafik so bescheiden, die Kameraführung so unspektakulär ausgefallen ist. Denn wo die Story versagt, muss zumindest, wie z.B. bei „Casshern“, die Technik stimmen. Tut es hier jedoch nicht. „Assault Girls“ ist der absolute Reinfall. Um so fraglicher, warum der Film u.a. beim Japan Filmfest Hamburg 2011 lief. Mein ganz persönliches Fazit: Piece of Junk.

Geeignet für: Gamer, die jeglichen Reiz fürs Originelle verloren haben

Einschätzung: Flach, flacher, Assault Girls

[xrr rating=0.5/5.0]

Infos zum Film
Regie: Oshii Mamoru
Asaruto garuzu
2009
70 Min.
Well Go, Geneon Universal Entertainment

Darsteller
Gray: Kuroki Meisa
Lucifer: Kikuchi Rinko
Colonel: Saeki Hinako
Jäger: Fujiki Yoshikatsu

0
HerzenHerzen
0
HahaHaha
0
Große LiebeGroße Liebe
0
WowWow
0
YayYay
0
TraurigTraurig
0
MähMäh
0
WütendWütend
Danke fürs Wählen!

Kommentar verfassen