chak-de-india

Chak de! India: Ein unschlagbares Team

Kabir Khan steht kurz vor seinem größten Triumph als Kapitän der indischen Hockey-Nationalmannschaft. Doch den entscheidenden Freistoß im WM-Finale vergeigt der Superstar und löst damit eine Welle des Protests aus: Bestechung, wird gemunkelt. Daraufhin verschwindet Khan sieben Jahre aus der Öffentlichkeit und startet schließlich ein Comeback als Coach der Damen-Hockey-Nationalmannschaft. Statt eines Teams bekommt er jedoch lauter Einzelkämpferinnen und hat nur drei Monate Zeit, die Ladies fit für die WM zu machen. Trotz aller Widerstände schafft Khan das Unmögliche -doch ob das für eine Goldmedaille reicht?

REVIEW zu „Chak de! India“

[column size=one_third position=first ][rwp-review id="0"][/co[/column] [col[column size=two_third position=last ] In „Chak de! India“ spielt Schwiegermutterliebling Shahrukh Khan einmal nicht den charmanten Witzbold, der vor Liebe regelrecht zerfließt. Nein, „King Khan“ kann auch anders. Als Trainer der Damen-Hockey-Nationalmannschaft beweist er sich als leidenschaftlicher Sportler, der für sein Land und gegen Vorurteile kämpft. Frauen gehören in die Küche -so das gängige Klischee beim Verbandsvorstand. Demnach ist Damen-Hockey kein besonders ehrenvoller Sport. Damen oder Herren -für Kabir Khan macht das keinen Unterschied und er bestärkt seine Spielerinnen in ihrer Wahl. Doch nur ein hartes Training kann die Mannschaft zusammenschweißen. Für Egotrips ist da kein Platz und so verwandelt Trainer Khan intrigante Girlies und schwächelnde Sportlerinnen in Erfolgspielerinnen. „Chak de! India“ erinnert dabei stellenweise an „A League Of Their Own“, wo Tom Hanks u.a. Geena Davis und Madonna fit für die Baseballliga macht . Mit viel Schweiß und Motivation erkämpfen sich die Mädels der indischen Nationalmannschaft den Respekt ihrer Kollegen und beweisen ihre Stärke in spannenden Hockespielen und emotionalen Trainingseinheiten. Begleitet wird der Film von modernen indischen Popsongs zum Mitsummen und einem mitreißenden Titelsong. In allen Bereichen eine überzeugende Darbietung.
[/co[/column]

Geeignet für: sportbegeisterte Tanzmuffel

Einschätzung: Zum Mitfiebern

[col[column size=one_third position=first ]Chak de! India
Regie: Shimit AMIN
Label: Rapid Eye Movies
Jahr: 2007
Länge: ca. 142 Minuten
[/co[/column]

[col[column size=one_third position=middle ]Infos zum Film
Titel: Chak de! India / Ein unschlagbares Team
Originaltitel: Chak de! India
Regie: Shimit Amin
Kategorie: Filmkritik / Indien
Genre: Bollywood / Sport / Drama
Alter: ab ca. 12 Jahre
[/co[/column]

[col[column size=one_third position=last ]Schauspieler
Kabir Khan: Shahrukh Khan
Vidya Sharma: Vidya Malvade
Balbir Kaur: Tanya Abrol
Komal Chautala: Chitrashi Rawat
[/co[/column]

0
HerzenHerzen
0
HahaHaha
0
Große LiebeGroße Liebe
0
WowWow
0
YayYay
0
TraurigTraurig
0
MähMäh
0
WütendWütend
Danke fürs Wählen!

Kommentar verfassen