horizont-indien-teaser

Horizont Indien

horizont-indien

Indien ist ein Land voller Gegensätze: Himalayagebirge, Ganges-Becken, Wüsten, Dschungel und Sandstrände – „Horizont Indien“ zeigt faszinierende Landschaften, traditionelle Tempelanlagen, opulente Paläste und Festungen in über 240 Abbildungen. Sechs Specials berichten zudem von heiligen Männern und Meditation, exotischer Tierwelt, Maharajas, Götterhimmel, Mahatma Ghandi und der indischen Küche.

REVIEW / KRITIK

„Horizont Indien“ ist ein Bildband in Farbe, der zudem viele Hintergründe zum Entdecken bietet: Ayurveda, Yoga, Himalaya, Rajasthan, Ghandi oder Tierwelt – das Buch enthält nicht nur eine große Motivvielfalt, sondern auch inhaltlich informative Zusatztexte. Auf Qualitätspapier gedruckt, ist das Buch ansehnlich mit unterschiedlichen Bildformaten und aufschlussreichen Bildlegenden gestaltet. Bevölkerung, Porträt- und Landschaftsaufnahmen werden ebenso präsentiert wie Alltagsszenen und spiegeln die konträren Merkmale dieses Landes wider.
Horizont Indien - Foto 1
Es fehlen jedoch intensive Farbspiele und starke Kontraste. Die Fotos sind zwar allesamt nett anzusehen, aber trotz vieler Details nicht herausragend und wenig originell. Die Positionierung einiger Bilder ist nicht unbedingt geschickt ausgewählt: Oft sind die Motive auf Doppelseiten einander zu ähnlich und wirken etwas lahm. Wer in Urlaubserinnerungen schwelgen möchte, wird hier jedoch fündig.

Geeignet für: alle, die keine Diaabende mögen und lieber in Urlaubserinnerungen blättern

Einschätzung: Nett anzuschauen und zu lesen, aber nicht herausragend

[xrr rating=3.0/5]

© Quelle
Verlag: Stürtz
Ausgabe: Hardcover
Jahr: 2006
ISBN: 978 3 8003 1681 6

Infos zum Buch
Titel: Horizont Indien
Autor/in: Thomas DIX u.a.
Genre: Bildband
Thema: Kultur / Gesellschaft / Reisen
Kategorie: Buchkritik / Indien

Kommentar verfassen