Der Asien-Blog
Suchen
Category:

Kendo

Tenugui: Eine kleine Sammlung

Da ich nun schon mehrfach darauf angesprochen wurde, habe ich einmal meine kleine Tenugui-Sammlung geknipst. Eine richtige "Sammlung" ist es ja nicht - in drei Jahren Kendo hätte da viel mehr zusammenkommen können, aber einige von den gekauften, erschnorrten und geschenkten Tenugui sind schon ganz nett....

Hamburger Meisterschaft 2012 (Kendo): „Gib ihr bloß keinen Zucker mehr!“

[su_divider top="no" divider_color="#eee"] So eine Hamburger Meisterschaft im Kendo ist doch was Feines. Vor allem, wenn man schon total durchgeschwitzt dort ankommt, weil man zuvor S-Bahnen hinterhergerannt ist und sein Gepäck nach einem längeren Sprint einarmig vorne in den Bus gehievt hat. Wann bekomme ich eigentlich endlich meinen koreanischen Chaffeur? Den hab ich mir schon vor Urzeiten beim Universum gewünscht!...

Tenugui-Fashion: Shops für das gewisse Kendo-Extra

Kendo und Fashion passt ja eigentlich nicht wirklich zusammen. Doch so ein kleines Extra kann man sich manchmal ja dann doch nicht verkneifen – auch wenn es niemand außer einem selber wirklich sieht. Und wenn man nicht gerade ein Kendo-Meister ist, der sich eine exklusive, schicke Rüstung leisten kann, ist unter Kendoka ja auch eher Bescheidenheit angesagt. Einziges “Stilmittel” (abgesehen von Tsuba und Tsubadome vielleicht) bleibt also das Tenugui (auch: Tenugi). Bei meiner Suche im Netz nach einem schnieken Tenugui – bzw. einer Liste mit Online-Shops, bei denen man Tenugui bestellen kann – musste ich mir allerdings ganz schön die Finger wundtippen. Die Suche hat sich aber gelohnt und ich löse hiermit mein Versprechen ein, diese Shops einmal kurz vorzustellen. Vorab sei jedoch gesagt, dass ich nicht überall etwas bestellt habe. Also zeig ich einfach einmal ein paar meiner “Fundstücke”. Über Lieferung und Service der Shops kann ich derzeit meist leider nichts sagen. Also beschränke ich mich auf die Designs. Mein Favorit ist das erste – ansonsten folgt die Liste keiner Beliebtheitsskala....