Tropical Malady

Tropical Malady – Liebe kennt nur den Moment

Tropical Malady

Keng ist Soldat bei der Waldpatrouille. Er verliebt sich in den arbeitslosen Tong und verbringt seine gesamte Freizeit mit ihm. Zusammen besuchen sie Tongs Familie auf dem Land oder amüsieren sich in den Bars der Stadt. Doch dann verschwindet Tong und die Dorfbewohner erzählen sich, dass ein Monster in den Wäldern herumstreift. Keng macht sich auf eigene Faust auf die Suche nach Tong und begegnet im Dschungel der Legende eines Schamanen, der sich in einen Tigergeist verwandelt hat…

Tropical Malady - Filmbilder

„Tropical Malady“ ist ein ruhiger Film über den Alltag, die Liebe und eine Legende. Mit einer Kombination aus einfühlsamen Liebesdrama und mysteriösem Legendenhorror gewann „Tropical Malady“ dann auch den Großen Preis der Jury in Cannes 2004. „Liebe kennt nur den Moment“, so der Untertitel zu diesem DVD-Feature. Und da ist es kein Wunder, dass sich der Film einzelnen Momenten in der Beziehung zwischen Keng und Tong widmet. Doch Dschungelromantik will nicht so ganz aufkommen. Die Bande zwischen den beiden jungen Thailändern bleiben zart und die Zweiteilung des Films in Drama und Mystery wird nicht jedem Zuschauer behagen. Der erste Teil besteht aus dem sensiblen Porträt einer Liebesbeziehung; der zweite Teil bildet dann einen krassen Gegensatz mit der Darstellung einer Monsterjagd. Keng robbt dabei durch den Dschungel, wird gejagt und jagt selbst, lediglich begleitet durch einen narrativen Text als Untertitel. Eine ungewöhnliche Mischung, die trotz ausdrucksstarker Bilder nicht recht zusammen passen will. Des Weiteren ist der Ton nicht immer optimal. Oft sind die Gespräche zu leise; die Musik bleibt jedoch gleich laut. Die DVD bietet als einzig nennenswertes Extra einen Regiekommentar.

Geeignet für: alle, die sich nicht vor zarten Untertönen fürchten

Einschätzung: kein Muss, aber ein „Kann“

[xrr rating=2.5/5]

© Quelle
Label: Salzgeber
Jahr: 2004
Länge: ca. 115 Minuten

Infos zum Film
Titel: Tropical Malady: Liebe kennt nur den Moment
Regie: Apichatpong Weerasethakul
Originaltitel: Sud pralad
Kategorie: Filmkritik / Thailand
Genre: Drama / Mystery / Gays
Alter: ab ca. 16 Jahre

Schauspieler
Keng: Banlop Lomnoi
Tong: Sakda Kaewbuadee

Kommentar verfassen