manga-mirai-nikki-2

Mirai Nikki

Yukiteru ist ein Außenseiter. Anstatt sich mit Schulfreunden zu amüsieren, nimmt er lieber die Beobachterposition ein und schreibt alles, was er tut, in sein Handy-Tagebuch. Doch dann wird Yukiteru urplötzlich aus seinem langweiligen Leben gerissen: Sein imaginärer Freund entpuppt sich als Gott. Und der lädt ihn auf ein gefährliches Spiel ein, in dem eine Gruppe von Mitspielern Zukunftstagebücher erhalten. Gegenseitig müssen sie sich aus dem Spiel schmeißen, um schließlich das Spiel zu gewinnen. Das Problem dabei: Ein Rausschmiss bedeutet den Tod. Da würde doch keiner mitmachen? Und ob! Denn als Preis winkt der Status eines Gottes…

Kritik zum Manga „Mirai Nikki“

„Mirai Nikki“ ist bereits von Anfang an spannend und mysteriös. Die Spieler dieses Spiels auf Leben und Tod sind ganz unterschiedliche Charaktere, die nicht immer ganz leicht zu durchschauen sind. Protagonist Yukiteru ist ein Feigling, einer, der allen Schwierigkeiten aus dem Weg geht. Er muss im Laufe der Geschichte über sich hinauswachsen. Dabei helfen soll ihm die niedliche Yuno, die bis über beide Ohren in ihn verknallt ist. Obwohl sie teils sehr schwach und naiv wirkt, zeigt sie große Stärke und Durchsetzungsvermögen. Auch die anderen Charaktere zeigen interessante Facetten und sind gut ausgearbeitet. Auch zeichnerisch überzeugt der Manga „Mirai Nikki“. Die Kombination aus niedlichen Figuren, actionreichen und düsteren Szenen wurde gut umgesetzt. Allzu ernst ist der Manga jedoch nicht. Immer wieder wird die Geschichte mit romantischen und humorvollen Einlagen aufgelockert. „Mirai Nikki“ lässt sich einfach so wegschmökern. Bislang ist der Manga sehr vielversprechend. Wenn „Mirai Nikki“ so weitergeht, darf man sich auf einige höchst spannende Twists in der Geschichte freuen…

Geeignet für: alle, die auf nichts verzichten wollen
Fazit: Spannung, Spaß und Mystery in guten Portionen kombiniert – macht Lust auf mehr

Infos zum Manga
Sakae Esuno
TB
Egmont
978 3 7704 7554 4
978 3 7704 7556 8
978 3 7704 7555 1
978 3 7704 7557 5
978 3 7704 7558 2
978 3 7704 7559 9
(inzwischen alle Bände gelesen)

2012
ab ca. 16 Jahren

0
HerzenHerzen
0
HahaHaha
0
Große LiebeGroße Liebe
0
WowWow
0
YayYay
0
TraurigTraurig
0
MähMäh
0
WütendWütend
Danke fürs Wählen!

Kommentar verfassen