Love Celeb - King Egoist Band 1

Love Celeb -King Egoist – Band 1

Kirara ist sechzehn Jahre alt und träumt von der großen Karriere als Schauspielerin. Ihr Manager Hanamaki kennt dafür nur ein Erfolgsrezept: Kirara soll mit jedem schlafen, der Einfluss hat. Kirara ist aber noch Jungfrau und wollte eigentlich auf ihre große Liebe warten. Nun gut, für die Karriere soll es eben so sein und als der mächtige Politikersohn Ginzo ihr wiederholt auf die Pelle rückt, willigt sie schließlich ein. Doch allein der Kontakt zu Ginzo zeigt bereits seine Wirkung. Über Nacht wird Kirara zum Star und Ginzo, der eigentlich nur auf Kiraras Körper scharf war, zögert plötzlich -irgendwie scheint ihm mehr an dieser Jungfrau zu liegen, als er zunächst dachte…

Ginzo: Er weiß, was er will...

Ginzo: Er weiß, was er will...

Shinjo Mayu, die ja bereits mit „Haou Airen“, „Virgin Crisis“ oder „Kaikan Phrase“ romantische Mädchengeschichten auf die Mangawelt losließ, zeigt mit dem ersten Band von „Love Celeb“ endlich ein paar neue Facetten. Ein lüsterner Manager, der mit seinem Schützling „Sex-Trockenübungen“ macht, eine stets in Panik versetzte Jungschauspielerin und ein skrupelloser Schönling sind die Hauptfiguren in „Love Celeb“. Und so bietet der erste Teil des Mangas vor allem amüsante Alltagsmomente aus dem Leben eines Möchtegern-Starlets. Die Figuren weisen zwar wesentliche Züge von bereits bestehenden Mangacharakteren aus Shinjo Mayus Feder auf, können aber mit ausgewogeneren Profilen punkten. Mankos: Sternchen Kirara sieht aus, als wäre sie gerade erst 12 -sehr fragwürdig bei dem Thema -und die unproportionierten Körper (insbesondere Arme, Finger, Beine). Dennoch vielversprechend.

Story: 3,5
Layout / Artwork: 3
Cover / Druck: 4
[xrr rating=3.5/5]

© Quelle
Verlag: Egmont
Ausgabe: Taschenbuch
Jahr: 2008
ISBN: 978 3 7704 6894 2
Infos zum Manga
Titel: Love Celeb – King Egoist
Autor/in: Shinjo Mayu
Genre: Manga / Shojo
Thema: Romance / TV / Musik / Idol
Kategorie: Manga / Japan
Alter: ab ca. 16 Jahre

Kommentar verfassen