eaglet-teaser

Eaglet (Manga)

Guo Jing ist wild entschlossen, seine Familie zu rächen. Bis zum Kampfkunstmeister ist es jedoch noch ein weiter Weg und nur mit Glück gerät er auf den richtigen Pfad. Er trifft einen mysteriösen Meister und eine geschickte, schlaue Kämpferin, mit der er seinen Weg fortsetzt. Dabei gerät er immer wieder in brenzliche Situationen und muss sich im Kampf beweisen. Schwierig wird es, als Guo Jing einem ebenbürtigen Gegner begegnet, mit dem ihn das Schicksal verbindet…

Der Manga „Eaglet“ spielt im alten China und wird treffenderweise als „Battle Fantasy“ bezeichnet. Der Manga basiert auf einem Roman und bietet eine Kombination aus Action und Humor. Die Figuren sind ansprechend, süß und sympathisch, teils recht humorvoll und unterhaltend. Die ersten drei Bände haben mich dennoch nicht vollkommen überzeugt. Die Story nimmt zu langsam Fahrt auf und plätschert so vor sich hin. Zeichnerisch ist „Eaglet“ recht ansprechend – auch die Actionszenen, die vielfältig mit diversen Kampfstilen umgesetzt sind. Es fehlt allerdings noch die emotionale Komponente, die der Story den nötigen Drive gibt, um wirklich mit den Protagonisten mitzufiebern. Schön sind allerdings die Erklärungen zum geschichtlichen Hintergrund. Und auch die Cover sind sehr schön gestaltet. Leider für mich nicht überzeugend genug, aber für Freunde des Genres eventuell ein Versuch wert…

Geeignet für: Freunde kühner Kampfkunsthelden mit schicksalhaftem Erbe
Fazit: Langsam anlaufender historischer Action-Manga mit sympathischen Charakteren

[xrr rating=2.5/5.0]

Infos:
Sanjirou Shirai
TB
Egmont
978 3 7704 7808 8
978 3 7704 7809 5
978 3 7704 7810 1
2012
ab ca. 16 Jahren

0
HerzenHerzen
0
HahaHaha
0
Große LiebeGroße Liebe
0
WowWow
0
YayYay
0
TraurigTraurig
0
MähMäh
0
WütendWütend
Danke fürs Wählen!

Kommentar verfassen