claymore-anime

Claymore – Schwert der Rache (Anime TV-Serie)

Gerettet von einer Halbdämonin, schließt sich Clare als Teenager ihrem „Schutzengel“ an, der Claymore Teresa. Doch das Leben unter den Halbdämonen ist alles andere als einfach. Und als Teresa einer Gegnerin im Kampf unterliegt, verliert Clare jeglichen Halt. Sie schwört Rache und wird selbst zur Claymore – mit blondem Haar und stahlgrauen Augen für jeden Menschen als „Monster“ erkennbar. Pflichtgetreu geht sie auf die Jagd nach Yoma, den Dämonen, die selbst menschliche Gestalt annehmen können. Doch ihr geheimer Plan sieht ganz anders aus…

REVIEW zu „Claymore“

„Claymore – Schwert der Rache“ ist eine Manga-Adaption und wurde für die Animeserie entsprechend angepasst. Lediglich die ersten 60 Kapitel des Mangas „Claymore“ wurden mit einigen Abweichungen verfilmt. Das schmälert den Anime jedoch grundsätzlich nicht. Die Geschichte von Clare, ihrer Verwandlung in eine Claymore und ihre Aufträge als solche bieten einen spannenden Hintergrund für einen Rache-Anime. Mit seinen Dämonen und Halbdämonen ist der Anime „Claymore“ ganz klar im Fantasybereich angesiedelt, enthält jedoch aufgrund der visuellen expliziten Darstellung auch einige Horror-Elemente. Die Figuren sind mysteriös, aber wo nötig sympathisch. Selbst die Bösewichte haben menschliche Züge und das ist vielleicht der einzige Schwachpunkt bei diesem Anime.

Trotz der Yoma, die eher eine Beilage sind, gibt es keine Figur, die negative Emotionen heraufbeschwört. Der Übergang ist einfach zu fließend und zu soft. Bei zwei starken Gegenspielern hätte man da mehr erwarten können. Zudem endet der Schluss eher in einem *puff* als in einem *boom*. Mit anderen Worten: Der Anime „Claymore“ flaut von einem Action-Spektakel zu einer „Schaun-wir-mal“-Never-Ending-Story ab. Dennoch empfehlenswert.

Claymore (Anime)

Norihiro Yagi
Nippon TV, 2007
26 Episoden
Sprecher: Hoko Kuwashima (Clare), Romi Park (Teresa), Motoki Takagi (Raki), Aya Hisakawa (Priscilla)

[rwp-review id="0"]

0
HerzenHerzen
0
HahaHaha
0
Große LiebeGroße Liebe
0
WowWow
0
YayYay
0
TraurigTraurig
0
MähMäh
0
WütendWütend
Danke fürs Wählen!

Kommentar verfassen