Black Cat Band 2

Black Cat – Band 2

Train und Sven brechen in die Villa von Rudman ein, wo sich das Forschungslabor befindet. Während Train sich den Bodyguards widmet macht sich der verletzte Sven auf die Suche nach Eve – dem kleinen Mädchen, das mithilfe von Nanomaschinen ihren Körper in eine Waffe verwandeln kann und den Sweeper beinahe in die ewigen Jagdgründe befördert hätte. Doch Sven ist davon überzeugt, dass Eve gar nicht töten will. Rudman ist jedoch nicht das einzige Problem der Kopfgeldjäger. Train findet heraus, dass auch sein ehemaliger Partner Creed in die Sache verwickelt ist. Und der hat in den letzten zwei Jahren eine Gruppe Elitekämpfer zusammengestellt, die mit daoistischen Techniken die Weltherrschaft übernehmen will – und Train soll ihnen dabei Helfen…

„Black Cat“ entwickelt sich immer mehr zu einem Durchschnittsmanga. Stets tauchen „humoristische“ Einlagen in Form kleiner Katzenkichelgesichter auf, oder Gesichter nehmen Katzenzüge an. Genauso unoriginell ist die Story. Jetzt kommen auch noch Superkräfte dazu, die mit „taoistischen“ Geisteskräften gerechtfertigt werden. Tai Chi, Qi Qong, Nanomaschinen, Rebellionen – was könnte jetzt noch kommen? Dabei ist die Fehde zwischen Train und Creed durchaus spannend und könnte allein schon einen Großteil der Geschichte ausmachen. Auch die Zeichnungen werden im zweiten Band nicht besser – im Gegenteil. Langsam wird klar, dass Yabuki Kentaro ein eigener Stil fehlt. Die Figuren unterscheiden sich immer weniger von anderen Publikationen. Actionszenen fehlen die Details, Hintergründe sind oft mehr als simpel. Gesichter werden immer ausdrucksloser und wirken austauschbar.
In diesem Band gibt es einige Chara-Infos, die jedoch mit wenigen Neuigkeiten aufwarten. Zudem gibt es eine Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse.

Story: 2,5
Layout / Artwork: 2
Cover / Druck: 2,5

[xrr rating=2.5/5]

Autor/in: YABUKI Kentaro

© Quelle
Verlag: Carlsen Comics
Ausgabe: Taschenbuch
Jahr: 2005
ISBN: 3 551 78282 2

Infos zum Manga
Titel: Black Cat, Band 2
Autor/in: Yabuki Kentaro
Genre: Manga
Thema: Action / Crime
Kategorie: Manga / Japan
Alter: ab ca. 13 Jahre

Kommentar verfassen