another-manga-teaser

Another (Manga)

Ist die Klasse verflucht? Als Koichi in seine neue Mittelschule kommt, trifft er auf jede Menge Rätsel. Besonders merkwürdig erscheint ihm Mei, das Mädchen mit der Augenklappe, die sogar von den Lehrern komplett ignoriert wird. Doch dann beginnt eine Serie mysteriöser Todesfälle, von denen ausschließlich Koichis Klassenkameraden und deren Familienangehörige betroffen sind. Können Koichi und Mei das Rätsel lösen, bevor auch sie selbst zu Opfern werden?

REVIEW / KRITIK

Wer gruselige Mangas mag, der ist bei „Another“ genau richtig. Die Mystery-Reihe ist düster gezeichnet und gibt nicht nur den Protagonisten jede Menge Rätsel auf. Die undurchsichtige Geschichte ist bereits vom ersten Band an spannend und bleibt es bis zum letzten – Band 4. „Another“ enthält zwar klassische Horrorelemente und ist zuweilen auch etwas blutig, aber als „Schocker“ kann man den Manga nicht bezeichnen – dafür ist die Entwicklung der Geschichte zu ebenmäßig. Große Schnitte gibt es nicht, daher kommt eher etwas Grusel anstatt Horror auf. Die Geschichte selbst ist eher traditionell gehalten und erinnert an typische japanische oder koreanische Horrorfilme, bei denen Schüler die Hauptrolle spielen. Auch die einzelnen Blickwinkel sind eher konventionell gehalten, so dass man hier keinerlei Überraschungen erfährt. „Another“ ist daher eine solide Umsetzung einer mysteriösen Gruselgeschichte, die man in einem Rutsch verschlingen kann. Gut!

Geeignet für: Fans japanischer Gruselfilme
Fazit: Düsterer Mystery-Manga mit Durchlesgarantie

[xrr rating=3.5/5.0]

Infos:
Another
Yukito Ayatsuji / Hiro Kiyohara
TB
Egmont
Band 1: 978 3 770 47732 6
Band 2: 978 3 770 47733 3
Band 3: 978 3 770 47912 2
Band 4: 978 3 770 47913 9
2012

0
HerzenHerzen
0
HahaHaha
0
Große LiebeGroße Liebe
0
WowWow
0
YayYay
0
TraurigTraurig
0
MähMäh
0
WütendWütend
Danke fürs Wählen!

Kommentar verfassen