Anatolia Story - Band 4

Anatolia Story – Band 4

Das Reich der Hethiter wird bedroht durch die Armee von Mitanni. Yuri muss Kail warnen und wagt einen abenteuerlichen Ritt durch das feindliche Heer. Ihr gelingt das unmögliche und Kail eilt zu ihrer Rettung. Kuro, der schwarze Kronprinz von Mitanni, ist weniger angetan von Kails großem Geschick und der Kriegsgöttin Ishtar. Er bezieht Stellung in der Stadt Malatia und wartet auf eine Revanche. Und die kommt: Denn Prinz Kail und Prinz Zannanza werden erneut in die Schlacht geschickt. Um diesen Krieg zu gewinnen, hat Prinz Kail nur wenige Monate Zeit, denn schon bald muss Yuri durch die Quelle zurück in ihre Heimat…

Kaum ist eine Schlacht geschlagen, kommt es zur nächsten. Wieder müssen Kail und Yuri aufbrechen, um das Reich der Hethiter vor einer Katastrophe zu bewahren. Doch auch dieses Mal steckt eine ausgeklügelte Intrige der Königin dahinter.

Yuri macht sich große Sorgen...

Und auch dieses Mal schwankt eine unentschlossene Yuri zwischen Liebe und Heimat… Der vierte Band von „Anatolia Story“ ist äußerst vorhersehbar. Insbesondere der Zwist mit dem feindlichen Prinz Kuro lässt bereits erahnen, worauf diese Episode hinauslaufen wird. Auch zeichnerisch kann „Anatolia Story“ in diesem Teil nicht überzeugen. Es fehlen Details, vieles ist entweder zu dunkel geraten oder es wird komplett auf Schattierungen verzichtet. Ein rasantes Abenteuer, das sein Heil in der Geschwindigkeit von Kriegswirren sucht und dabei eigentliche Entwicklungen auf der Strecke vergisst…

Story: 2
Layout / Artwork: 2
Cover / Druck: 2

[xrr rating=2.0/5]

© Quelle
Verlag: Egmont
Ausgabe: Taschenbuch
Jahr: 2007
ISBN: 978 3 7704 6326 8

Infos zum Manga
Titel: Anatolia Story
Autor/in: Shinohara Chie
Genre: Manga / Shojo
Thema: Romance / Fantasy
Kategorie: Manga / Japan
Alter: ab ca. 15 Jahre

0
HerzenHerzen
0
HahaHaha
0
Große LiebeGroße Liebe
0
WowWow
0
YayYay
0
TraurigTraurig
0
MähMäh
0
WütendWütend
Danke fürs Wählen!

Kommentar verfassen